Musikschule Trossingen e.V

Dirigierwerkstatt

Einstieg ins Dirigieren
Der Kurs richtet sich an Lehrkräfte von Musik- und allgemeinbildenden Schulen, die entweder ihre ersten Gehversuche als Dirigentin oder Dirigent machen wollen oder ihre Kenntnisse im Fach Ensemble- und Orchesterleitung vertiefen möchten. Die Fortbildung beinhaltet schlagtechnische Grundlagen und probenmethodische Zugänge. Die Dirigierwerkstatt ist in zwei ganztägige Module unterteilt. Während am ersten Tag Grundlagen gelegt werden, gilt der zweite Tag der Vertiefung und Differenzierung. Drei Dozenten leiten und unterstützen gleichzeitig und ermöglichen so eine intensive individuelle Arbeit. 

Voraussetzungen
/ Beherrschung eines Instrumentes
(damit man im Orchester vom Blatt spielen kann)

/ Die Möglichkeit, regelmäßig ein Ensemble zu leiten

Inhalte

Schlagtechnik
/ Körper-, Arm- und Fallübungen
/ Grundschlagarten
/ Anfänge, Einsätze, Auftakte
/ Schlüsse, Fermaten, Zäsuren
/ Artikulation, Dynamik

Probenarbeit
/ Probenpädagogik
/ Probenmethodik
/ Probenvorbereitung

Praxis
/ Ensemble-Leitung mit Individualcoaching

Organisatorisches
/ Der erste Werkstatttag ist auch einzeln buchbar.
Der zweite nur in Verbindung mit dem ersten.
/ Kurszeiten: 8.55 bis 13 Uhr und 14.05 bis 17 Uhr
/ Gemeinsames Mittagessen im Restaurant Linde
– nicht in Kursgebühr enthalten –
/ Erfrischungsgetränke während den Workshop-Pausen
sind im Preis inbegriffen.

Lehrkräfte an VdM-Musikschulen 90 €
Lehrkräfte an anderen Schulen 110 €
Samstag, 20. Januar 2018 // 8.55 bis 17 Uhr
Samstag, 27. Januar 2018 // 8.55 bis 17 Uhr

Musikschule Trossingen
Anmeldefrist: Mittwoch, 10. Januar 2018

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Informationen zu den Dozenten erhalten Sie ->hier

Zum Anmeldeformular geht's ->hier