Musikschule Trossingen e.V
Maria Martinez-Gabaldon Maria Martinez-Gabaldon
Instrument: Gesang (Stimmbildung)

Maria Martinez-Gabaldon studierte zunächst Klavier am Konservatorium »Jacinto Guerrero« in Toledo/Spanien. Ab 2003 studierte sie an der Universität Salamanca /Spanien Musikethnologie und Gesang.
2006 – 2008 bekam sie ein Erasmusstipendium für Gesang bei Richard Wistreich an der Newcastle University in England, und schloss dort mit dem »Master of Music« Performance ab. Bereits während Ihres Studiums in Salamanca entwickelte sie durch die Academia de Música ein Interesse für Alte Musik. Dort belegte sie Kurse bei Richard Levitt, David Mason, José Hernández, Lambert Climent.
2009 kam sie an die Staatliche Hochschule für Musik Trossingen, wo sie 2013 ihr Studium in Gesang und Kammermusik bei Maria Cristina Kiehr, Gundula Anders und Jan Van Elsacker mit dem »Master of Music« abschloss.
Maria Martinez-Gabaldon trat als Solistin in den Opern Rinaldo, Orlando, Giulio Cesare, Die Hochzeit des Figaro, Die Zauberflöte und in Kirchenmusik (Monteverdi: Marienvesper, Mozart: Krönungsmesse; Händel: Der Messias) auf.
Sie arbeitete mit den Musikern Placido Domingo, Isabel Rey-Zumaia, Emma Kirkby, Charles Daniels und Rolf Lieslevand zusammen.