Musikschule Trossingen e.V
Rahel Klein Rahel Klein
Instrument: Violoncello, Kontrabass

Rahel Klein wurde 1992 in Calw geboren und wuchs in einer Musikerfamilie auf. Bereits im Alter von 6 Jahren bekam sie ihren ersten Cellounterricht. Kurse in Spanien, Frankreich, Norwegen und Deutschland machten sie auf das Barockcello aufmerksam, mit dem sie im Ensemble Bundespreisträgerin beim Wettbewerb »Jugend musiziert« wurde. Im Februar 2016 absolvierte sie ihr Barockcello-Studium bei Werner Matzke an der Staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen und studiert seit 2014 eben dort Viola da Gamba bei Prof. Lorenz Duftschmid.

Rahel Klein ist als freischaffende Musikerin in verschiedenen Projekten tätig, die von der Alten Musik bis zu Musicalaufführungen bei der Kammeroper Köln reichen. Zusätzlich arbeitet sie als Violoncello- und Streicherklassenlehrerin an der Musikschule Calw und übernimmt organisatorische, als auch dozierende Tätigkeiten bei Musik auf der Höhe e.V. in Schömberg. Sie erweitert ihre Kenntnisse regelmäßig bei internationalen Meisterkursen z. B. bei Gerhart Darmstadt, Lucia Krommer und Kristin von der Golz, sowie Barockorchesterkursen bei Concerto Köln und dem Freiburger Barockorchester. Rahel Klein setzt sich darüber hinaus intensiv mit dem Spiel weiterer Streichinstrumente der Bassfamilie auseinander (neben dem Violoncello, dem Klassischen - sowie Barockvioloncello und der Viola da Gamba z. B. auch fünfsaitiges Violoncello, großes Continuovioloncello und Kontrabass) und ist hierdurch in der Lage, flexibel auf die Erfordernisse des jeweiligen Repertoires einzugehen.

Die rege Konzerttätigkeit mit unterschiedlichen Ensembles in Deutschland, der Schweiz und Spanien führte zur Entfaltung eines eigenen innovativen Ensembles, dem Komos Ensemble.