Musikschule Trossingen e.V

"Perkusaurus Trossingensis" - Das Perkussion-Ensemble

»Geige spielen kann man nur auf der Geige, Schlagzeug spielen kann man auf allem, sogar auf der Geige, wenn auch nur einmal.« 

Von Marimbaphon, Vibraphon, Congas , Bongos, Djembes, Cajons, Röhrenglocken, Pauken und Blumentöpfen bis zum heißgeliebten Drum Set reicht das Instrumentarium, dass die Perkusaurier bedienen. Heisse Rhythmen und fetzige Arrangements aus der Feder von Karl Koch, dem Leiter des Ensembles, werden bei vier bis fünf Anlässen im Jahr aufgeführt. Jeder Schlagzeuger mit Grundkenntnissen und Lust auf Improvisation und Zusammenspiel ist herzlich willkommen.

Karl Koch ist Lehrer für Schlagzeug an der Musikschule Trossingen, Dozent für Perkussion am Hohner-Konservatorium Trossingen und Lehrer für Früherziehung und Schlagzeug an der Musikschule Tuttlingen. Seine künstlerische Tätigkeit umfasst Schauspiel, Grafik, Komposition, Arrangement, Schlagzeug, Sänger und Gitarrist im Bereich Stummfilmmusik, Kabarett und Klassik. Er erhielt den Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2002.

Das Ensemble probt montags von 18:15 bis 19:15 Uhr im Raum 212 der Musikschule Trossingen.

Unser Sekretariat beantwortet Ihnen gerne alle weiteren, Karl Koch alle inhaltlichen Fragen.