Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

wir hoffen, es geht Euch allen weiterhin gut!

Heute haben wir wieder ein Rätsel für Euch. Ihr könnt es mit der Noten-Geheimschrift lösen.

Und die funktioniert so:
Lest die Töne und schreibt ihren Notennamen in Großbuchstaben in die Zeile darunter. Die Buchstaben, die nicht durch einen Notennamen ersetzt werden können – zum Beispiel R oder W – sind mit einem großen Kreuz versehen und wurden schon eingetragen. Mit Hilfe der Buchstaben, die Ihr ergänzt ergibt sich ein Wort.

In diesem Rätsel müsst Ihr unterschiedliche Tiere herausfinden. Zum Schluss könnt Ihr die eingekreisten Buchstaben in das Lösungswort eintragen.

Ein kleiner Tipp: Das Lösungswort ist gleichzeitig der Name eines bekannten Märchens. 

Hier geht’s zum Rätsel -> Seite 1 sowie -> Seite 2

Wir wünschen Euch viel Spaß und schöne Osterferien!

Bitte bleibt alle gesund!

Eure Musikschule Trossingen




Vermeidung von Verbreitung des Corona-Virus

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

auf Empfehlung des Landesverbandes der Musikschulen Baden-Württembergs wird auch die Musik- u. Tanzschule ab Montag, 16. März 2020, bis zum Ende der Osterferien, d.h. bis zum 17. April 2020, den Unterrichtsbetrieb ruhen lassen.

Natürlich trifft uns die aktuelle Entwicklung ebenso unerwartet wie alle anderen Menschen auch. Im Augenblick steht das Allgemeinwohl aber über allen anderen Interessen. Aus Rücksicht und Fürsorge für unsere Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte bleibt uns in der aktuellen Situation aber keine andere Wahl.

Zu gegebener Zeit werden wir uns schriftlich bei Ihnen melden, um alle abrechnungs-technischen und unterrichtsrelevanten Dinge zu klären. Wir bitten hier um etwas Geduld.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie in dieser für uns alle sehr schweren Zeit vor allem viel Gesundheit und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen nach dieser Zwangspause.

Per Email erreichen Sie uns wie folgt:

Sabine Kölz
Schulleitungsteam
s.koelz(at)musik-tanz-trossingen.de

Ralf Reiter
Schulleitungsteam
r.reiter(at)musik-tanz-trossingen.de

Ralf Vosseler
Schulleitungsteam
r.vosseler(at)gmx.net 

Jürgen Messner
Geschäftsführer
j.messner(at)musik-tanz-trossingen.de

Marlies Pape
Assistenz der Schul- und Verwaltungsleitung
m.pape(at)musik-tanz-trossingen.de

Tanja Gantert
Sekretariat
t.gantert(at)musik-tanz-trossingen.de

 

Bis bald!

Ihr Musikschulteam




 

Corona-Krise und ihre Auswirkungen auf den Unterricht

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Musikschuleltern,

auf behördliche Anordnung mussten wir gemäß § 4 der Corona-Verordnung den Unterrichtsbetrieb unserer Musik- und Tanzschule am 16. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 einstellen. Auf direktem Wege wurden Sie durch die Lehrkraft bzw. unsere Verwaltung über diesen Ausnahmezustand informiert. Im Augenblick ist nicht abzusehen, ob nach den Osterferien der Unterricht wieder in gewohnter Art stattfinden kann. Aktuell erscheint dies eher unwahrscheinlich. Die Gesundheit unserer Schüler und Lehrkräfte steht selbstverständlich über allen anderen Interessen.

Viel diskutiert wird derzeit die Unterrichtsbegleitung über unterschiedliche Kommunikationsmedien von zuhause aus. Unser Anliegen ist es, den Kontakt zueinander aufrecht zu halten und unseren Schülern gerade in dieser Situation das Musizieren als eine Quelle der Freude und Inspiration zu vermitteln. Wir können einige neue Ideen ausprobieren, um damit aus der Krise – zumindest zu einem Teil – vielleicht eine Chance zu sehen. Auf welchen Wegen diese Vermittlung erfolgt obliegt der betreuenden Lehrkraft. Unser Kollegium ist technisch unterschiedlich aufgestellt, so dass wir unser Angebot nicht vereinheitlicht unterbreiten können.

Diese Begleitung und Vermittlung von Übe- und Lerninhalten werden als gleichwertiger Ersatz für die bisherigen Unterrichtsstunden in der Musikschule oder deren Außenstellen (allgemeinbildende Schulen und anderen Räumlichkeiten) abgerechnet. Diese Vereinbarung ist auf die Dauer, der vom Land Baden-Württemberg verfügten Schließung der Musikschule Trossingen, als infektionsschützende Maßnahme zur Vermeidung der Verbreitung des Corona-Virus befristet.

Der mögliche Start dieses Alternativangebots ist der 20.04.2020. Vereinzelt machen unsere Lehrkräfte gemeinsam mit ihren Schülern schon vorab bis zum Ende der Osterferien erste Erfahrungen mit diesem Modul.  Voraussetzung hierfür ist Ihr schriftliches Einverständnis. Dieses beinhaltet auch, dass diese Art der Vermittlung von Übe- und Lerninhalten ab dem 20.04.2020 als entgeltpflichtig anerkannt wird.

Eine Einverständniserklärung geht Ihnen per Post zu. Unsere Lehrkräfte besprechen mit Ihnen die Rahmenbedingungen ab. Bitte lassen Sie den Lehrkräften die Einverständniserklärung in digitaler Form zukommen, um unnötige Kontakte zu vermeiden. Wir sind sehr froh, dass diese Formen des Unterrichts mittlerweile möglich sind und würden uns freuen, wenn Sie sich damit einverstanden erklärten.

Leider ist diese Unterrichtsform nicht für jedes unserer Angebote möglich. Gruppenmodelle, wie zum Beispiel die Elementare Musikpädagogik und Instrumental-AGs, können wir in dieser Form nicht anbieten. Unsere Lehrkräfte in diesen Bereichen versuchen jedoch, die fehlenden Unterrichtseinheiten nachzuholen bzw. alternative Angebote zu gestalten.

Generell stehen Ihnen für das Schuljahr 36 Einheiten der gewählten Unterrichtsart vom 01.10.2019 bis 30.09.2020 zu, die Sie i. d. Regel in monatlichen Abschlagszahlungen zu je drei Unterrichten im Monat bezahlen. Nach Ablauf des Schuljahres werden wir eine Bestandsaufnahme für jeden Schüler vornehmen. Wir errechnen genau, wie viel Unterricht in diesem Schuljahr geleistet wurde und welcher Anteil ggf. zurückerstattet werden muss. Da wir mit dieser Erhebung erst nach Ablauf des Schuljahres starten können bitten wir um etwas Geduld. Diese Ausnahmesituation fordert auch unserer Verwaltung außergewöhnliche Leistungen ab. Wir planen, bis Mitte Oktober die Übersicht für die ca. 2.000 Belegungen der Musik- u. Tanzschule erstellt zu haben, um anschließend die Rückerstattungen vornehmen zu können.

Natürlich erhoffen wir uns, dass es unseren Lehrkräften gelingt, bis zum Ende des Schuljahres möglichst viel Unterricht abzuhalten.

Wir wissen nicht genau, wie lange wir Sie über den Postweg noch erreichen können. Neue Entwicklungen rund um unsere Schule veröffentlichen wir auch regelmäßig auf dieser Seite.

Wir wünschen Ihnen für die nächste Zeit in erster Linie viel Gesundheit und Zuversicht und hoffen, dass wir Sie möglichst bald wieder bei uns begrüßen dürfen.

Ihre Musikschule Trossingen e. V.




Die nächsten Veranstaltungen

Donnerstag 07. Mai 2020 / 18:00

Vorspiel Klavier

Klasse Thomas Förster
Konzertsaal der Musikschule[mehr]

 
Freitag 08. Mai 2020 / 00:00

Vorspiel Klavier

Klasse Prof. Raluca Chifane Wagenhäuser
Konzertsaal der Musikschule[mehr]

 
Samstag 09. Mai 2020 / 11:00

Kinderkonzert und Instrumentenvorstellung

Musikalische Früherziehung Trossingen
Leitung Christine Genserich[mehr]