Musikschule Trossingen e.V

Lehrkraft für Cello gesucht

Das Unterrichtsdeputat umfasst ca. zwölf Wochenstunden. Das Deputat ist ohne Begrenzung ausbaufähig. Eine Deputatsstunde ist für Ensemblearbeit reserviert. Die attraktive Vergütung erfolgt auf Honorarbasis und ist mit der jeweiligen TVöD-Vergütung vergleichbar. Das Unterrichtsdeputat wird zum April 2020 hin frei. Es wäre hilfreich, wenn Sie früher schon einen sanften Übergang von Ihrer Vorgängerin zu Ihnen ermöglichen könnten.

Wir suchen eine pädagogisch erfolgreiche Lehrkraft, die Erfahrung mit Einzel- und Kleingruppenunterricht hat und von der Unterstufe bis zur Oberstufe Schüler begeistern können. Zusatzqualifikationen im Bereich Klassenmusizieren sind sehr wünschenswert – wir versprechen uns von Ihnen neben der Teilnahme an »Jugend musiziert« auch Impulse für den Ausbau von Streicherklassen an Grundschulen unseres Einzugsbereichs.

Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikationen. Sie verfügen über pädagogische und soziale Kompetenz, sind eine aufgeschlossene Persönlichkeit und erteilen einen fantasievollen und inspirierenden Unterricht. Wir freuen uns, wenn Sie an unserem hauseigenen Fortbildungswesen teilnehmen, das neue Wege im Unterricht entwickelt. Wichtig ist Ihnen Ihre eigene Entwicklung in einer innovativen und sehr beweglichen Musikschule.

Deshalb bringen Sie sich aktiv und engagiert in den Streicherfachbereich und die fächerübergreifende Zusammenarbeit des Kollegiums ein. Sie haben eigene Ideen und entwickeln Sie in Absprache mit dem Fachbereich und der Leitung. Sie sind am Ausbau Ihrer Celloklasse interessiert.

Die Musikschule Trossingen e.V. ist eine voll ausgebaute Musikschule mit mehr als 1.700 Belegungen in sämtlichen gängigen Fachbereichen und über 50 Lehrkräften. Sie hat ihren Sitz in der Musikstadt Trossingen und umfasst acht Mitgliedsgemeinden mit einem Einzugsbereich von 45.000 Einwohnern. Daher ist die Bereitschaft zur Mobilität nötig. Wir unterhalten lebendige Kooperationen zur Musikhochschule, zur Bundesakademie, zum Hohner-Konservatorium, zum Musikgymnasium und anderen Bildungseinrichtungen. Die Musikschule wird nach den Richtlinien des VdM gestaltet und hat neben dem Qualitätssystem QsM ein hauseigenes Fortbildungswesen implementiert. Sämtliche Lehrkräfte sind als freie Mitarbeiter beschäftigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die Musikschule Trossingen e.V., Postfach 13 46, 78637 Trossingen.

Telefonische Rückfragen richten Sie bitte an Herrn Ralf Vosseler – 0171 / 3000515